Log In
Please consider registering
Guest
Forum Scope






Start typing a member's name above and it will auto-complete

Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
Register Lost password?
sp_TopicIcon
10. Slooowriders-Treffen am Herrentag 2020
RSS
Avatar
slooowrider

2586 Posts
(Offline)
1
25. Juni 2019 - 19:25

Am 9. Treffen haben wir schon über das nächste Treffen geredet. Eine mögliche Idee war der Hunsrück, da die Region wenig überlaufen ist und zur Abwechslung mal im Westen der Republik liegt.

Leider habe ich nach 2-stündiger Suche keinen perfekt passenden Campingplatz gefunden. Dieser sollte relativ klein sein, vor allem aber mit Hütten und bezahlbar.

Hunsrück:
Beispiel 1 (mit Hütten, aber recht teuer): https://www.camping-.....sen.eu/de/
Beispiel 2 (ohne Hütten, aber verdammt günstig): https://www.campingaw.com

Alternative Ziele:
Beispiel 3 (im Westerwald): https://hausamsee-dr.....weiher.com
Beispiel 4 (Sauerland): https://www.hunau-camping.de

Ihr könnt auch andere Vorschläge bringen. Der Vorschlag muss aber 3 Kriterien erfüllen:
1: Im Westen der Republik und nicht zu überlaufen.
2: Campingplatz bezahlbar, mit Hütten.
3: Es sollte viel Natur und schöne Strecken in der Gegend geben.

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

Guest
2
25. Juni 2019 - 20:26

Für uns Berliner fast 7h Anfahrt mit Roller im Gepäck. Ich wäre tendenziell für den Harz. Da würde ich direkt kommen können. Aber vielleicht würde ich dann mal ein Jahr aussetzen...es sollte für die Mehrzahl von uns bequem und machbar sein ?

Avatar
speedguru
Orkstyle Customz

5054 Posts
(Offline)
3
25. Juni 2019 - 21:08

Der Harz ist letztlich auch keine schlechte Option. Vor allem die Gegend um Schierke herum. Da sind dann die Strecken im eigentlichen Harz und evtl. auch der Kyffhäuser erreichbar.  Es ist aber schwierig es jedem Recht zu machen. Karlsbad war ja für die aus dem Westen auch eine ziemliche Reise.

https://www.harz-cam.....om/#preise

Billig ist aber auch anders.

Mir persönlich ist es egal, wobei ich eigentlich auch für den Westen wäre. Hunsrück und/oder Pfälzer Wald wären schon mal was, Idar-Oberstein war ja ohnehin im Gespräch.

„Je einfacher eine Konstruktion ist, desto genialer ist sie. Kompliziert bauen kann jeder.“ (Sergei Koroljow)

und dann gibts noch:
Rollerchaos, der Blog: http://www.rollerchaos.de
Youtube-Kanal: https://www.youtube......ollerchaos

Avatar
thum
Freiberg (Sachsen)

604 Posts
(Offline)
4
25. Juni 2019 - 22:07

Hier kommt sogar "Idar" im Namen vor sf-wink

prost

"Sieht aus wie ein Fisch, bewegt sich wie ein Fisch, lenkt sich wie 'ne Kuh." (Douglas Adams)

Avatar
thum
Freiberg (Sachsen)

604 Posts
(Offline)
5
25. Juni 2019 - 22:37

Himmelfahrt ist übrigens nächstes Jahr am 21, Mai.

prost

"Sieht aus wie ein Fisch, bewegt sich wie ein Fisch, lenkt sich wie 'ne Kuh." (Douglas Adams)

Avatar
slooowrider

2586 Posts
(Offline)
6
25. Juni 2019 - 23:06

thum sagt
Hier kommt sogar "Idar" im Namen vor sf-wink

Schön günstig. leider gibts wohl nur eine einzige Ferienwohnung.

 

Was den Ort des Treffens angeht, waren wir die letzten Male ausschließlich im Osten. Angefangen von Wittenberg, weiter mit Osek, Illmenau und Karlsbad. Auch, wenn ich sehr Lust auf den Harz hätte, glaube ich, wir sollten dem Westen mal wieder eine Chance geben. Alternativ hatten wir noch nie ein richtiges Süd oder Nord-Treffen.

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

Avatar
Maik / Schwabe durch die Gnade Gottes

306 Posts
(Offline)
7
25. Juni 2019 - 23:33

https://www.harz-cam.....platz.html

 

Denke mal am 21.Mai brauch man nicht unbedingt in den Norden ? !hahaumleitungrollerdaumen

Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet, verliert den Sinn für die Realität!

Avatar
Maik / Schwabe durch die Gnade Gottes

306 Posts
(Offline)
8
25. Juni 2019 - 23:35

An alle Thums / trollsOstler und Berliner wo liegt die Grenze im WESTEN für Euch ?

Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet, verliert den Sinn für die Realität!

Avatar
thum
Freiberg (Sachsen)

604 Posts
(Offline)
9
25. Juni 2019 - 23:47

Maik / Schwabe durch die Gnade Gottes sagt
An alle Thums [...] wo liegt die Grenze im WESTEN für Euch ?  

Was fragst Du mich? 

Irgendwie komme ich schon bis in den Hunsrück ...

prost

"Sieht aus wie ein Fisch, bewegt sich wie ein Fisch, lenkt sich wie 'ne Kuh." (Douglas Adams)

Avatar
Maik / Schwabe durch die Gnade Gottes

306 Posts
(Offline)
10
26. Juni 2019 - 00:10

Anfrage gilt allgemein für alle..............................   umleitungcomputerzunge  

Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet, verliert den Sinn für die Realität!

Guest
11
26. Juni 2019 - 03:39

Ich plane zu halloween noch eine tour Richtung milan,warscheinlich camping am lago di Garda wie tradition ist.

Hunsrück ist meine heimstrecke banane liegt +-1 tank entfernt.

Avatar
Dude

363 Posts
(Offline)
12
26. Juni 2019 - 07:49

Maik / Schwabe durch die Gnade Gottes sagt
An alle Thums / trollsOstler und Berliner wo liegt die Grenze im WESTEN für Euch ?  

Naja...

In äh, ...

Äh...   

... Äh, in äh...

Helmstedt, zur Bundesgartenshow, sind es von Berlin schon schlapp 200km. Edersee wären schon 400, grob geschätzt. Osek waren 330...

Ich hab noch nen Dirkes-Weltatlas und nen Zirkel.

Ich könnte den Zirkel ja mal auf 300km stellen und in Berlin, Ostheim, Regensburg, Freiberg, Gießen... ( Weitere Vorschläge bitte machen...) In den Atlas stoßen und Halbkreise ziehen... Dann sehen wir wo wir uns treffen könnten....

Haben Sie schon einmal einen Sarkasmus vorgetäuscht?

tom-echte-Kerle_Forum.JPG( Ayurveda für richtige Kerle)

 

Avatar
Dude

363 Posts
(Offline)
13
26. Juni 2019 - 08:19

Also wenn ich das für Berlin, Regensburg, Gießen mache kommt Jena dabei heraus...

Der Strich unter Türinger Wald ist die 300km Linie aus Stugggad...

Wobei das never 300km sind die ich da eingestellt habe... Das ist die Luftlinie; Berlin - Komotau.... Also etwas mehr...

IMG-20190626-WA0001.jpgImage EnlargerAlso so betrachtet ist Ilmenau schon ziemlich Ideal gewesen...

Haben Sie schon einmal einen Sarkasmus vorgetäuscht?

tom-echte-Kerle_Forum.JPG( Ayurveda für richtige Kerle)

 

Avatar
slooowrider

2586 Posts
(Offline)
14
26. Juni 2019 - 11:03

Wir sind hauptsächlich ein 50er-Touren-Club, also nicht so viel jammern!!!

Ich kann mich auch mit dem Harz anfreunden, aber es kann ja nicht die Lösung sein jetzt nur noch Treffen im Umkreis von 100km um Erfurt zu machen.

Es gibt Kollegen die fahren jetzt schon seit mehreren Jahren deutlich mehr Kilometer, als die genannten 300. Siehe Stuttgart und Gießen. Nur weil diese Kollegen nicht meckern, heißt das nicht, dass wir sie ignorieren können.

Alternativ kann ich auch eine Abstimmung zwischen dem Westen und dem Harz einstellen. Was meint ihr? 

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

Avatar
Dude

363 Posts
(Offline)
15
26. Juni 2019 - 11:17

Ja, du hast natürlich Recht...

Ich wollte ja nur experimentell die Arschlastverteilung auf möglichst breite Beine stellen...

Haben Sie schon einmal einen Sarkasmus vorgetäuscht?

tom-echte-Kerle_Forum.JPG( Ayurveda für richtige Kerle)

 

Guest
16
26. Juni 2019 - 12:17

Nächstes treffen am nordkapp 😀

Mir ist es egal wo,hauptsache sie klauen mir nächstes jahr nicht auch wieder den ET

Vielleicht können wir ja im frühen herbst noch ein alpentreffen machen?

Ich meine,solange es noch tolle offene alpenstrassen gibt ist das sicher was für unsere Tourenbomber.

Und keine angst vor langen Distanzen,nach dem zweiten tag hört der Körper sich auf zu wehren,die Machine wird dein fleisch und blut.

Den kleinen dingern sowas nicht zu zu trauen oder zweifel daran muss man nicht haben.

Kauft ein paar lager,messt die spule und cdi vor der reise,macht kolben,bremse und was auch immer zweifel erregt neu.

So eine 50er mit frischem motor sollte man erst ab 5000km wirklich bedenken für eine extra Wartung haben.

 

Bei den marken nehmt ihr einfach die grossen 4,Piaggio oder Kymco. Die dinger sind günstig falls doch was ist,simpel und sehr robust.

Und selbst wenn ihr mal eine machine verliert,wer wird denn da gleich weinen.Die tollen Erfahrungen hängen nicht an einer machine,aber an der reise selbst.

Auf jeder grossen tour gibt es Hindernisse,aber was im moment kacke ist wird eine unvergessliche story fürs Leben. 

Ständer abgefetzt in Frankreich, Sicherung durch wodurch alarm und startunterbrecher chronische tourettes bekommen. Zündkerzenstecker .Leistungsverlust bei verschlissenen Rollen. Blechschaden lowsider auf kieselweg wo sie sand in die Löcher füllten im dunkeln.

Schlüssel kettenschloss verloren ,einmal Vollgas geben. Bankpass 2 mal irgendwie unfähig zu bezahlen, Nasses zelt im gesicht bei sintflut und so weiter.

Noch ein tipp,kauft einen bigbore Zylinder und fahrt einfach nach Schildern.So ist der motor meistens quasi im Lastfreien Bereich.Dazu zu schwere rollen,so könnt ihr in der 30er zone eine 50er vortäuschen.Der verbrauch und verschleiss werden es euch sehr danken.

ts1

473 Posts
(Offline)
17
26. Juni 2019 - 13:34

Nordkap ist Nepp. Tunnel und Touristenzentrum sind sehr teuer. Bin dann lieber zur Kinarodden, das ist der wirklich nördlichste Festlandspunkt. Aber so wirklich billig ist ganz Skandinavien nicht.

Etliche Alpenpässe sind das ganze Jahr offen. War auch schon zwischen Weihnachten und Neujahr auf Bernina und Julier. Eine schneller erreichbare Alternative zu den Fjells.

Einen 652ccm Zyinder habe ich auch. (Aber das darf ich in diesem Forum eigentlich gar nicht sagen.)

Guest
18
26. Juni 2019 - 14:09

ich bin mal Flaam myrdal gehiked(lord of the rings) Ja teuer ist es ,aber aufm bike doch echt ne reise wert.

Haha ,mein traum ist ne alte XT600 (80er)  in 2020.

Hauptsache wenig verbrauch und steuern ,standfester günstiger motor und vor allem spass

Ich hab auch mit der Vespa nicht gerne über 80 gps gemacht,die 90er strassen hatte ich oft angst um den motor .

Zusätzlich ist Italien einfach auf dem Niveau der Niederlande,teuer aber nichts ungewohntes.

Avatar
Scarabeo

661 Posts
(Offline)
19
26. Juni 2019 - 16:09

Moin,
haltet Ihr Himmelfahrt wirklich für so eine gute Idee? Wir sind mal mit dem WoMo am Himmelfahrtswochenende von einer Tour zurück getrudelt. Erst beim vierten oder fünften Anlauf haben wir einen Campingplatz gefunden der nicht ausgebucht war. Dann viel RemieDemmie, laut und die sanigebäude schmutzig. Eben viele Leute unterwegs.

Viele Grüße!
Scarabeo

Der im wahren Leben Norbert gerufen wird

Avatar
speedguru
Orkstyle Customz

5054 Posts
(Offline)
20
26. Juni 2019 - 16:32

Es ist halt ein Feiertag den alle haben, darum eigentlich ideal. Fronleichnam ist natürlich weniger überlaufen, aber eben kein bundesweiter Feiertag, sprich einige müssen Urlaub nehmen.

„Je einfacher eine Konstruktion ist, desto genialer ist sie. Kompliziert bauen kann jeder.“ (Sergei Koroljow)

und dann gibts noch:
Rollerchaos, der Blog: http://www.rollerchaos.de
Youtube-Kanal: https://www.youtube......ollerchaos

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats
Administrators:
slooowrider
Top Posters:
Newest Members:
_890
Forum Stats:
Groups: 4
Forums: 14
Topics: 1137
Posts: 16346

 

Member Stats:
Guest Posters: 70
Members: 931
Moderators: 0
Admins: 1
Most Users Ever Online: 211
Currently Online:
Guest(s) 3
Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)