Log In

Please consider registering
Guest

— Forum Scope —




— Match —





— Forum Options —





Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters

Register Lost password?
sp_TopicIcon
125ccm mit Autoführerschein
RSS
Avatar
Sepp74

250 Posts
(Offline)
1
21. Juni 2019 - 10:07

Die Tage war in unserer Lokalzeitung ein interessanter Artikel. Autofahrern über 25 soll es ermöglicht werden, Zweiräder mit maximal 125ccm und 15 PS, also Klasse A1 zu fahren. Vorraussetzung soll eben das Mindestalter von 25 sein, man muss mindestens 5 Jahre mit dem Führerschein der Klasse B vorweisen und es muss noch eine Schulung von 5 x 90 Minuten gemacht werden. Kosten ca. 500 Euro.

Bin echt gespannt, was da rauskommt - ich wäre ja genau in der Zielgruppe 😉

https://www.donaukurier.de/nachrichten/panorama/Verkehr-Motorraeder-125er-Fuehrerschein-Pruefung-Deutschland-Autofahrer-sollen-ohne-Pruefung-aufs-Motorrad-duerfen;art154670,4224316

“Ich habe zwei Fernsehzeitschriften. Eine auf dem Wohnzimmertisch und eine auf dem Klo. Ich bin REICH!!!” (Al Bundy)
Avatar
hanafuda

814 Posts
(Offline)
2
21. Juni 2019 - 11:03

Schön wäre es, würde ich wohl auch direkt machen. Aber es gibt dazu einige Artikel und leider gibt es viel zu viele Gegner davon, gerade die Grünen und andere selbsterklärte Blockwarte werden das verhindern wo es nur geht.

Aber schauen wir mal, finde den Ansatz auch gut, ein paar fahrstunden, nachweisen das Fahrpraxis da ist und gut ist, ein Schritt in die richtige Richtung, ich wäre sofort dabei weil ich dann endlich einen legalen Tourer fahren könnte und es gibt ja sogar schon kleine Yamaha, Hondas die man sich schön machen kann oder KTM etc. pp.

Aber das träumen fange ich erst an wenn das beschlossen wird, woran ich wie gesagt nicht glaube

Avatar
Jörg

508 Posts
(Offline)
3
21. Juni 2019 - 19:48

Moin,

 

wo soll da ein Vorteil liegen. Schon jetzt kann ein 21 Jähriger einen Metropolis, MP3 etc mit Klasse B fahren und hat damit viel mehr also fast das doppelte an PS. Schon die die noch mit ihren alten Lappen die 125 fahren dürfen stiegen gleich auf große Motorräder um. 

"Dumm ist nur der, der zweimal über den gleichen Stein stolpert"

Avatar
hanafuda

814 Posts
(Offline)
4
21. Juni 2019 - 21:14

Hast du den Artikel nicht gelesen?
Der Vorteil ist das man keine Prüfungen ablegen muss, sondern nur eine Theorie Std. und 6 Fahrstunden nehmen muss, sprich das geht an einem Samstag, ist günstig und Leute wie ich die den alten Führerschein nicht haben könnten dann zumindest sehr unkompliziert auf 125er umsteigen.

Was hat denn jetzt ein Dreirad mit 125er zu tun? Ich kann auch ein Quad mit 90 PS fahren, aber einen Roller mit 125 ccm darf ich nicht fahren, nur 49ccm, ich kann also nichts legal fahren was schneller als 45 ist (ausser simson etc.), so könnte ich mir einen kleinen CHopper holen, eine KTM oder eine Vespa 125.. und könnte endlich bis zu 110km/h fahren ohne den großen Führerschein als Hürde zu haben und sehr viel Geld investieren zu müssen.

Und die Leute die von 125 auf große umgestiegen sind mussten ja auch den großen Füherschein machen, also tut mir wirklich leid, ist nicht böse gemeint aber ich verstehe deiner Argumentation (?) überhaupt nicht , hoffe ich konnte dir die Vorteile näher bringen?

ts1

458 Posts
(Offline)
5
23. Juni 2019 - 10:20

Ich befürchte steigende Versicherungsprämien für 125er. Schon jetzt sind sie für einen "alten Hasen" teurer als ein mittleres Motorrad.

Aber natürlich sind andere in freudiger Erwartung neuer Freiheiten.

Ob unser Verkehrsminister aber ausgerechnet ein im Inland umstrittenes Projekt erfolgreich umsetzen kann, ist noch längst nicht sicher. Hat er schon mal irgendwas erfolgreich abgeschlossen?

 

Vision Zero gilt ja immer noch: Null Verkehrsopfer sind das Ziel. Nun ist ein Motorrad aber wirklich kein narrensicheres Verkehrsmittel.

Streckensperrungen werden auch immer populärer. Irgendwann darf dann jeder nirgendwo Motorrad fahren.

Avatar
Scarabeo

649 Posts
(Offline)
6
24. Juni 2019 - 15:07

Moin,
ich finde die Idee gut.

@ts1
Ich zahle für meinen 125er Satelis 56,58 € Versicherung im Jahr. Haftpflicht und Teilkasko. Das ist ungefähr das selbve was ich für einen 50ziger hinlegen müßte. Viel mehr wird unseren Politikern stinken das die 125er keine Steuern bezahlen müßen. Das sagen sie natürlich nicht.

@hanafuda
Ja die 125er gehen bis 110 km/H aber Spaß macht das nicht. Schön cruisen bei 75-85 km/H, das ist der Bereich der 125er. Immer noch besser als 45 km/h.

Viele Grüße!
Scarabeo

Der im wahren Leben Norbert gerufen wird

Avatar
speedguru
Orkstyle Customz

4350 Posts
(Online)
7
24. Juni 2019 - 15:48

Beim aktuellen KFZ-Steuersatz würde eine Steuer für LKR wesentlich mehr kosten als sie einbringt.
Es gibt ja gelegentlich noch alte 125er aus Zeiten vor der heutigen LKR-Regelung. Diese sind als "Krad mit Leistungsbeschränkung" eingetragen und eigentlich steuerpflichtig. Ich weiß nicht wie der Zoll das handhabt seit er für die KFZ-Steuer zuständig ist. Die lokalen Finanzämter haben diese Steuer aber teilweise nicht erhoben, weil es unwirtschaftlich gewesen wäre.

Steigende Beiträge vor "offene" 125er (gegenüber den 80km/h Drosselkisten) wurden ja auch schon befürchtet, als die unseelige 80km/h Regelung gefallen ist. Passiert ist da nicht viel, denn die Unfallzahlen haben sich nicht nennenswert geändert. Wenn die Ausbildung für die neue Regelung etwas taugt, dann wird das hoffentlich so bleiben. Das ist aber etwas, auf das der Gesetzgeber keinen Einfluss hat.

„Je einfacher eine Konstruktion ist, desto genialer ist sie. Kompliziert bauen kann jeder.“ (Sergei Koroljow)

und dann gibts noch:
Rollerchaos, der Blog: http://www.rollerchaos.de
Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/rollerchaos

Avatar
automatix

152 Posts
(Offline)
8
25. Juni 2019 - 11:08

Jörg sagt
Moin,

 

wo soll da ein Vorteil liegen. Schon jetzt kann ein 21 Jähriger einen Metropolis, MP3 etc mit Klasse B fahren und hat damit viel mehr also fast das doppelte an PS. Schon die die noch mit ihren alten Lappen die 125 fahren dürfen stiegen gleich auf große Motorräder um.   

Das Problem an den Dreirädern ist ihr hoher Anschaffungspreis, man zahlt dafür das doppelte oder dreifache, was man für einen 125er hinblättert.

This comment has been marked as spam, egg, bacon, sausage and spam.

Avatar
hanafuda

814 Posts
(Offline)
9
25. Juni 2019 - 12:46

Scarabeo sagt
Moin,
ich finde die Idee gut.

@ts1
Ich zahle für meinen 125er Satelis 56,58 € Versicherung im Jahr. Haftpflicht und Teilkasko. Das ist ungefähr das selbve was ich für einen 50ziger hinlegen müßte. Viel mehr wird unseren Politikern stinken das die 125er keine Steuern bezahlen müßen. Das sagen sie natürlich nicht.

@hanafuda
Ja die 125er gehen bis 110 km/H aber Spaß macht das nicht. Schön cruisen bei 75-85 km/H, das ist der Bereich der 125er. Immer noch besser als 45 km/h.  

das meinte ich ja - meine Reisegeschwindigkeit liegt bei 65-70 ca, da fühle ich mich wohl und schwimme fast überall super mit, nur würde ich das gerne ohne Paranoia fahren und dafür würde eine 125er locker reichen!

Avatar
thum
Freiberg (Sachsen)

537 Posts
(Online)
10
25. Juni 2019 - 16:35

"Wie gefährlich stattdessen der aktuelle Plan des Ministers ist, zeigt der Blick auf eine klassische Zweirad-Risikogruppe: Die "Neu- und Wiedereinsteiger" zwischen 45 und 55 Jahren. Männer und Frauen mittleren Alters, die sich sicher sind, sie könnten noch genauso gut Motorrad fahren wie vor 20 Jahren und sich deshalb direkt wieder aufs Motorrad schwingen."

https://www.spiegel.de/auto/aktuell/fuehrerschein-a1-motorradfahren-muss-geuebt-werden-kommentar-a-1273359.html

"Sieht aus wie ein Fisch, bewegt sich wie ein Fisch, lenkt sich wie 'ne Kuh." (Douglas Adams)

Avatar
speedguru
Orkstyle Customz

4350 Posts
(Online)
11
25. Juni 2019 - 16:54

Das nennt sich dann "natürliche Selektion". Ist bei den Klasse-B Dreirädern ala MP3 ja genauso. Diejenigen, die sich damit nicht im ersten Jahr um den Baum wickeln (was genug sind) haben es dann unter Kontrolle.

„Je einfacher eine Konstruktion ist, desto genialer ist sie. Kompliziert bauen kann jeder.“ (Sergei Koroljow)

und dann gibts noch:
Rollerchaos, der Blog: http://www.rollerchaos.de
Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/rollerchaos

Avatar
NF

6 Posts
(Offline)
12
25. Juni 2019 - 20:12

Ich finde Mitschwimmen bis 70km/h in der Großstadt extrem wichtig und gut. Stattdessen die LKW raus aus der Stadt, oder nur nachts...die nehmen extrem dich Sicht 😁

ts1

458 Posts
(Offline)
13
25. Juni 2019 - 21:25

Wenn auch noch 70km/h im Stadtverkehr erlaubt werden soll, investiere ich in der Bestattungsindustrie.

Avatar
thum
Freiberg (Sachsen)

537 Posts
(Online)
14
25. Juni 2019 - 21:49

ts1 sagt
Wenn auch noch 70km/h im Stadtverkehr erlaubt werden soll, investiere ich in der Bestattungsindustrie.  

prost

"Sieht aus wie ein Fisch, bewegt sich wie ein Fisch, lenkt sich wie 'ne Kuh." (Douglas Adams)

Avatar
Dude

285 Posts
(Offline)
15
26. Juni 2019 - 09:43

100 in der Innenstadt!

 

Der Umwelt zuliebe!!

Haben Sie schon einmal einen Sarkasmus vorgetäuscht?

tom-echte-Kerle_Forum.JPG( Ayurveda für richtige Kerle)

 

Avatar
slooowrider

2479 Posts
(Offline)
16
26. Juni 2019 - 11:05

Ich bin auch für eine Beschränkung von 100LKW pro Tag und Stadt. haha

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

Avatar
Dude

285 Posts
(Offline)
17
27. Juni 2019 - 07:56

ts1 sagt
Wenn auch noch 70km/h im Stadtverkehr erlaubt werden soll, investiere ich in der Bestattungsindustrie.  

Kurze Erklärung...

Wir haben hier einige große Ausfallstraßen die mit 70 Geschild(bürg)ert sind..

Ich glaube da würde Norma ganz gerne planschen..

Äh, mitschwimmen...

Haben Sie schon einmal einen Sarkasmus vorgetäuscht?

tom-echte-Kerle_Forum.JPG( Ayurveda für richtige Kerle)

 

ts1

458 Posts
(Offline)
18
27. Juni 2019 - 08:05

Wir haben hier auch Stadtautobahn. Aber meine Kinder planschen/schwimmen lieber im Baggersee oder am Strandbad.

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats

Administrators:
slooowrider

Top Posters:

Newest Members:

lacygaddy112

Forum Stats:

Groups: 4

Forums: 14

Topics: 1033

Posts: 14232

 

Member Stats:

Guest Posters: 67

Members: 759

Moderators: 0

Admins: 1

Most Users Ever Online: 81

Currently Online: speedguru, thum
9 Guest(s)

Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)