Log In
Please consider registering
Guest
Forum Scope






Start typing a member's name above and it will auto-complete

Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
Register Lost password?
sp_TopicIcon
wirksame Alarmanlage für Karren ohne Batterie?
Gast
1
17. Juli 2017 - 21:45

Leider wurde heute, zum wiederholten Male, meine PX von einem Autofahrer, der einen Parkplatz brauchte, weggerückt.
Abgesehen davon, dass die Arschgeige mir nicht zu begegnen braucht, ist das leider nicht das erste Mal. Respekt vor fremdem Eigentum und Anstand sind halt leider Dinge, die manche nur noch als schwache Erinnerung aus grauer Vergangenheit kennen.

Beim Klingonenkreuzer ist darum schon seit längerer Zeit eine Alarmanlage eingebaut. Bei der PX ist das Problem, dass der Haufen ja kickstart only ist, also keine Batterie hat. Gibts da irgendwas brauchbares? Die 9V-Block Fahrradalarmanlage die ich mal hatte schreckte nicht mal eine herzkranke Maus auf.

Da das eine öffentliche Straße ohne direkt an der Fahrbahn stehende Schilder/Laternen ist, scheidet anketten leider aus.

Avatar
slooowrider

2662 Posts
(Offline)
2
17. Juli 2017 - 22:12

Weidezaungenerator? kugeln

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

Gast
3
17. Juli 2017 - 22:36

Lach nicht, darüber habe ich auch schon nachgedacht. Gegen einen notorisch an die Ape pissenden Hund hat das ja schonmal geholfen ...

http://rollerchaos.b.....assen.html

Wenn die Sache nicht so ernst wäre, dann könnte man ja wirklich drüber lachen. Wie dumm/assozial/verzweifelt ist so ein Mensch eigentlich, der sowas macht? Ich käme nicht mal im Traum auf den Gedanken so einen Scheiß zu veranstalten.

Der an der Vespa entstandene Schaden ist nicht wirklich schlimm, wird aber auch einen guten Nachmittag verschlingen um ihn zu beseitigen. Zeit die ich eigentlich gerne anderweitig verbringen würde.

Avatar
slooowrider

2662 Posts
(Offline)
4
17. Juli 2017 - 22:58

Das war eigentlich auch relativ ernst gemeint. 😉

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

ts1

479 Posts
(Offline)
5
18. Juli 2017 - 09:33

Es gibt Bremsscheibenschlösser mit Alarm und eigener Batterie. Taugen die vielleicht was?

Evtl. im Helmfach eine eigene Batterie deponieren.

Avatar
slooowrider

2662 Posts
(Offline)
6
18. Juli 2017 - 09:43

Vielleicht hilft auch eine kleine Dashcam gesteuert mit einem Quecksilberschalter. Und der Anwalt hat dann alle Hände voll zu tun...

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

Gast
7
18. Juli 2017 - 16:26

das bremsscheibenschloß was ich habe , taugt nicht weit ... aber tief , wenn mans innen bach schmeisst 😉

nachts kann man seelenruhig 3 meter daneben schlafen , wenns los geht 😉

link dazu : http://www.ebay.de/i.....Sw5VZXA2Rw

es ist kein abus , vielleicht sind die lauter ?

Gast
8
18. Juli 2017 - 17:39

Ein Bremsscheibenschloss setzt vor allem eine Bremsscheibe vorraus, etwas das zu den vielen Dingen gehört, die der Roller nicht hat 😉

Gut, so ein Brüllschloss könnte man auch irgendwo anders an den Karren nageln, aber die Dinger neigen sehr zu Fehlalarmen. Das ist gerade bei ner Karre die im Freien steht nicht so toll. Ein Kollege hatte mal so ein Ding für seinen Yoghurtbecher, das Ding (war ein Xena, also wirklich Qualitätsware für ein Heidengeld) neigte dazu nachts loszuplärren und das halbe Viertel zu wecken, weil halt eine Katze am Moped vorbei kam und das Schloss berührt hat.

 

Mein Chef hat mich heute aber auf was gestoßen, das ich bisher nicht kannte:

http://www.scooter-c.....r*2*2*1*16

Damit sollte sich ein kleiner Modellbauakku laden lassen, der langt dann auch für die Heulboje ... ich denke, sowas zieht demnächst unter der linken Seitenhaube ein.

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSSShow Stats
Administrators:
slooowrider
Top Posters:
Newest Members:
carrolhigh14
Forum Stats:
Groups: 4
Forums: 14
Topics: 1197
Posts: 17003

 

Member Stats:
Guest Posters: 70
Members: 1261
Moderators: 0
Admins: 1
Most Users Ever Online: 211
Currently Online:
Guest(s) 3
Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)