Log In
Please consider registering
Guest
Forum Scope






Start typing a member's name above and it will auto-complete

Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
Register Lost password?
sp_TopicIcon
Reifen,..
Alex
1
16. Juli 2014 - 21:14

Hi,

wer von euch mit Heidenau vertraut ist, weiß vllt. mehr....!?

 

Habe heute Morgen mal nach neuen Reifen geschaut und habe immer noch die Heidenau im Hinterkopf. Nun habe ich Vorne 100/80-10 dafür gibt es den Heidenau K58 >100 km/h und Hinten: 130/70-10, dafür finde ich aber nur den K62 gibt es da den K58 garnicht in der Größe, oder ist das der selbe nur ab einer anderen Größenordnung!?

Am Profil selbst kann ich bei beiden nämlich keinen Unterschied erkennen..!?

 

Grüße

Gast
2
16. Juli 2014 - 21:31

Der K62 ist im Grunde nur eine Weiterentwicklung des K58, minimal anderes Profil, dafür andere Mischung (leiser und etwas weicher).

ts1

479 Posts
(Offline)
3
16. Juli 2014 - 22:32

Ich hatte auf dem Grand Dink 250 den K58 mod. Den würde ich als Weiterentwicklung (etwas größer) des K58 sehen. Das Höhen-/Breitenverhältnis ist nämlich bei den beiden vergleichbar (70/80-100%).

Der K62 ist ein kleines bißchen mehr in Richtung "Breitreifen" (60-80% Höhe im Verhältnis zur Breite).

Übrigens bringt die Profil-Feinstruktur (die angedeuteten Lamellen) von K58 mod und K62 nichts, sind nur 1mm tief. Optisches Gimmick.

Alex
4
17. Juli 2014 - 16:35

Cool danke für die Antworten... Dann werde ich mich wohl beide mit K62 bestücken..

Mein Vorderrad ist so wie Markus in der Hölle schon sagte.... "Lebensgefährlich", seit der Hölle 2,5 bar, gestern beim Tanken 0,90 bar :/

Ach und übrigens mit dem Riemen ist alles in Ordnung... Es war wohl das "Heimweh" :D was so gezogen hat...

Gast
5
17. Juli 2014 - 22:40

K62 sind super, waren auch als letzte Garnitur auf der Bestie bevor mich das Ding gen Bulgarien verlassen hat. Die Teile gingen auch in tiefster Gangart sehr gut, deutlich mehr Abrisskante als der 58er und bei Nässe kaum schlechter.

Alex
6
24. Juli 2014 - 18:30

Hallo,

so auf Grund der Beraung von Pneuhage und Markus :) habe ich nun heute meine neuen Reifen drauf bekommen:

Vorne den Heidenau K58 M (100/80-10)

Hinten Heidenau K62 (130/70-10)

Eine Mischung der beiden Reifen ist wohl in keinem Fall negativ für den Roller, von daher finde ich das ganz gut :)

 

Eine Bewertung schreibe ich dann wenn ich die Reifen "kennengelernt" habe. :)

 

Grüße Alex

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSSShow Stats
Administrators:
slooowrider
Top Posters:
Newest Members:
Jasonvob
Forum Stats:
Groups: 4
Forums: 14
Topics: 1197
Posts: 17006

 

Member Stats:
Guest Posters: 70
Members: 1269
Moderators: 0
Admins: 1
Most Users Ever Online: 211
Currently Online:
Guest(s) 1
Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)