Log In
Please consider registering
Guest
Forum Scope






Start typing a member's name above and it will auto-complete

Match



Forum Options



Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters
Register Lost password?
sp_TopicIcon
Duds Chaos Simmen Tour... Nachlese
Gast
1
24. August 2016 - 23:02

Ein Paar kleine Anmerkungen noch zu meinem Reisebericht....

Zum einen fand ich das ja schon sehr bezeichnend das, nach dem ich etwa 2 Stunden zuhause im Sessel saß, im Schlafzimmer spontan das Rollo vom Fenster gefallen kam. In dem Raum war ich bis dahin noch nicht drin gewesen. Außerdem war die Entscheidung einen Tag zu verkürzen wirklich gut. Wenn man sich die Bider so anschaut. Der Gleimtunnel ist mal schlapp n Kilometer von meiner Wohnung entfernt:

Wie auch immer.... Das treue Gefährt musste wieder hergerichtet werden. Nachdem ein paar Tage später einige Teile eingetroffen waren konnten zumindest mal die fehlenden Speichen und das Problem mit dem Auspuff gelöst werden.

Rad-bearb.jpg

Das war also dann das Ergebnis nach der Demontage von Reifen und Schlauch. Wobei ich sagen muss das die hier noch vorhandene rechte Speiche bei der Demontage (ich hab den kompletten Satz gewechselt) pontan unten an der Achse brach. Nach meiner Zählung sind also 5 1/2 Speichen gebrochen bei der Tour.

 

Die Diagnose am Auspuff ergab daß, das Gewinde am Zylinder aus, mehr oder eher weniger, Restbeständen bestand. Für so ein Problem hält der Fachhandel aber Reparaturmuttern in Untergröße bereit. Das sieht dann so aus:

Puff-bearb.jpg

Sitzt, passt, wackelt (klar ist ja Simson) und ist so was ähnliches wie dicht.

 

nächstes-Schlachtfest-bearb.jpg

Bleibt noch das ehlend mit dem Ölverlust und dem Strom. Letzteres werde ich irgendwanmal machen da das keine Not hat und ersteres ist n Job für den Winter. Das kommt, soviel ist klar, von der Gehäusedichtung. Wenn ich aber den Block spalten muss, werde ich auch gleich die Lager und den ganzen anderen Rotz der bei so einer Aktion anfällt mit erledigen.

Wurbelkelle Ick hör dir trapsen....

bis dahin schütt ich halt als was nach.

 

Grüße

p.s.

Achja einen kleinen blutsaugenden Hausfreund hatte ich mir in Pirna auch noch mitgenommmen.

Diagnose: Psychose Borreliose speien

Gast
2
24. August 2016 - 23:24

Dann mal gute Besserung für Mann und Maschine.

Simsonmotor spalten rangiert bei mir knapp über einer Wurzelbehandlung. Muss manchmal sein, ist aber ganz extrem unlustig. Das ist ein grausiger Job ... 

Der Tourbericht hingegen ist super zu lesen, klingt nach einer recht lustigen Veranstaltung. prostroller

Gast
3
26. August 2016 - 07:44

Danke für die Blumen.

Na, was den Mann angeht habe ich halt brav 20 Tage Doxyzüklin gemampft. Nu harre ich der Dinge die hoffentlich nicht kommen.

Ja, ich glaube Simson ist für Dich wie Piaggio für mich. sauer

Ich versteh sie nicht diese Piaggiomenschen. (nicht die Fahrer sondern die Inschinöre)

 

Grüße

Avatar
slooowrider

2664 Posts
(Offline)
4
26. August 2016 - 21:42

Dude sagt
(nicht die Fahrer sondern die Inschinöre)

Keine Angst, das geht vielen so. Das liegt an der hohen Vollpfostenquote!

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

Gast
5
26. August 2016 - 21:54

Nun, Piaggio kultiviert eben die Kunst des generalistischen Maximalminimalismus, mit gelegentlichen Ausreißern hin zur Maximalkomplikation, als Ausnahmen zum Zweck der Regelbestätigung. 

Simson hingegen hat den umgekehrten Weg beschrieben. Die Fahrzeuge sind generell übertrieben komplex gebaut, mit seltenen Ausbrüchen minimalistischer Genialität. Siehe die unerreichte Schwingenabstützung der Schwalbe oder die Hinterradmitnehmer-Ruckdämpfer Kombination. 

Die Motoren der Simsonmopeds sind aber halt ein graus zum dran schrauben. Das überbietet auf der linken Seite vom eisernen Vorhang eigentlich nur Kreidler, die Karren fuhren dann aber wenigstens auch zuverlässig *duckundweg* 😉 

Avatar
slooowrider

2664 Posts
(Offline)
6
26. August 2016 - 22:13

speedguru sagt
Das überbietet auf der linken Seite vom eisernen Vorhang eigentlich nur Kreidler, die Karren fuhren dann aber wenigstens auch zuverlässig *duckundweg* 😉   

Solange du nicht draufsaßt, stimmt das sicherlich... "duckundweg"

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSSShow Stats
Administrators:
slooowrider
Top Posters:
Newest Members:
Jasonvob
Forum Stats:
Groups: 4
Forums: 14
Topics: 1197
Posts: 17006

 

Member Stats:
Guest Posters: 70
Members: 1269
Moderators: 0
Admins: 1
Most Users Ever Online: 211
Currently Online:
Guest(s) 29
Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)