Log In

Please consider registering
Guest

— Forum Scope —




— Match —





— Forum Options —





Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters

Register Lost password?
sp_TopicIcon
Impressum
RSS
Avatar
slooowrider

2520 Posts
(Offline)
1
13. Januar 2013 - 17:19

Ich habe mich nun mal zum Thema Impressum eingelesen. Bisher hab ich meine Seite immer als eine rein Private angesehen und damit würde ich nicht der Impressumpflicht unterliegen. Aber bei einem Blog ist das nicht so einfach, da sich ein Blog immer an die Allgemeinheit richtet. Ich denke spätestens mit dem Eröffnen des Forums ist diese Seite nicht mehr rein als privat anzusehen. Was sie nun genau ist? Das weiß ich nicht und auch sonst wird sich überall darüber gestritten.

Darum ist es sicherer ein Impressum anzulegen.

Hier gibts dazu gute Informationen: http://www.impressum.....-html.html
Hier kann man sich kostenlos ein Musterimpressum erstellen lassen: http://www.e-recht24.....rator.html

Ganz wohl ist mir bei dem Gedanken nicht die Adresse öffentlich preis zu geben. Vor allem im Zeitalter der Spambots. Aber so ist es nun mal.

Anscheindend sollte ein Haftungsausschluss vorhanden sein. Weiter der vollständige Name, Adresse, eMail-Adresse. Telefonnummer muss bei einem Blog nicht (mehr) vorhanden sein, laut Internethalbwissen :) .

 

Wer Tipps dazu hat, bitte schreibt mir...

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

Avatar
speedguru
Orkstyle Customz

4589 Posts
(Offline)
2
13. Januar 2013 - 18:56

grob gesagt: sobald deine Seite auch nur im Ansatz kommerziell ist oder auch nur im Ansatz "redaktionellen Inhalt" bietet (und das tut sie) musst du ein Impressum haben
Haftungsausschluss (speziell im Bezug auf Links) ist gerade mit dem Forum auch nicht schlecht, du weißt ja nie wer hier was verlinkt und evtl. siehst du es auch nicht rechtzeitig ... u

 

mit Spambots habe ich, trotz vollständigem Impressum, auf meiner Seite kein nennenswertes Problem

ich würde auch lieber zu viel als zu wenig rein Schreiben, sicher ist sicher, den die Abmahnheinis sind gefährlicher als jeder Spambot

 

bei erecht24 kann man sich da immer schön informieren, das ist die beste Seite dieser Art die ich kenne, das Buch "die rechtssichere Webseite" vom Inhaber der Seite ist zudem sehr gut (und vor allem verständlich), den Wälzer kannst du dir ja evtl. über die Unibibliothek mal ansehen

„Je einfacher eine Konstruktion ist, desto genialer ist sie. Kompliziert bauen kann jeder.“ (Sergei Koroljow)

und dann gibts noch:
Rollerchaos, der Blog: http://www.rollerchaos.de
Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/rollerchaos

Avatar
slooowrider

2520 Posts
(Offline)
3
13. Januar 2013 - 19:03

Danke,

soweit hatte ich mich auch schon eingelesen. Einen kommerziellen Ansatz sehe ich bei mir nicht. Einen redationellen Hinhalt vielleicht. Ich würde es jetzt nicht so bezeichnen aber laut Recht fällt es wohl darunter. Eine bessere, vor allem genauere, Gesetzeslage zu Blogs wäre wirklich mal nicht schlecht.

Ich denke mein Impressum passt nun soweit. Fällt dir noch etwas konkret auf?

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

Avatar
speedguru
Orkstyle Customz

4589 Posts
(Offline)
4
13. Januar 2013 - 19:47

das sollte soweit normalerweise reichen, aber man sollte sich da auf jeden Fall ständig auf dem Laufenden halten, da braucht nur ein Geier eine neue Gesetzeslücke zu finden und schon geht der Mist wieder los ...

 

das rechtens ist und was recht ist, ist leider nicht immer identisch

„Je einfacher eine Konstruktion ist, desto genialer ist sie. Kompliziert bauen kann jeder.“ (Sergei Koroljow)

und dann gibts noch:
Rollerchaos, der Blog: http://www.rollerchaos.de
Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/rollerchaos

Lionking92
5
13. Januar 2013 - 20:45

So , ich habe mein Impressum und überhaupt die ganze Seite etwas verändert und hoffe das ist so OK.

Vielen Dank nochmal an Dich, Speedguru , für den freundlichen Hinweis an anderer Stelle :) !

Avatar
speedguru
Orkstyle Customz

4589 Posts
(Offline)
6
13. Januar 2013 - 21:06

gerade die Bildersache war halt wirklich gefährlich, damit kann man sich sehr schnell richtig tief in die Exkremente reiten ...

 

und wär ja schade wenn wegen so einem Mist kein Geld mehr für Touren da ist ;)

„Je einfacher eine Konstruktion ist, desto genialer ist sie. Kompliziert bauen kann jeder.“ (Sergei Koroljow)

und dann gibts noch:
Rollerchaos, der Blog: http://www.rollerchaos.de
Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/rollerchaos

Lionking92
7
14. Januar 2013 - 18:59

Das stimmt :)

Avatar
Scarabeo

651 Posts
(Offline)
8
17. Januar 2013 - 12:12

Moin,
Ganz so ernst sehe ich das nicht. Wenn man m. M. sich an ein paar einfache Regeln hält haben die Geier wenig Changen. So verwende ich grundsätzlich nur Biler auf meiner Seite die ich oder meine Frau gemacht hat. Musiken und Fremdtexte werden auch nicht verwendet. Das wird sich evtl. ändern wenn ich Videos auf der Seite einbinde. Dann werde ich aber auch nur Musiken verwenden für die ich die entsprechenden Rechte habe. Eigene Texte, eigene Bilder und keine Werbung, dann ist man erstmal auf der sicherne Seite.
Ist meine Meinung.

Viele Grüße!
Scarabeo

Der im wahren Leben Norbert gerufen wird

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats

Administrators:
slooowrider

Top Posters:

Newest Members:

_843

Forum Stats:

Groups: 4

Forums: 14

Topics: 1068

Posts: 14917

 

Member Stats:

Guest Posters: 68

Members: 925

Moderators: 0

Admins: 1

Most Users Ever Online: 101

Currently Online:
6 Guest(s)

Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)