Motorrevision 3

Letzte Woche war Markus zu Besuch. An dem wunderschönen Samstag hat er mir geholfen den neuen Motor größtenteils zusammenzusetzen. In diesem Zuge nochmals vielen Dank für die Hilfe!

Die Teilelieferung kostete ohne neues Zylinder-/Tuningkit schon einen 4-stelligen Betrag. Es wird alles komplett neu aufgebaut.
Der 75ccm-Zylinder ist drauf. Zwei Fußdichtungen lagen dabei. Sicherheitshalber haben wir die dickere verwendet. Die neue Steuerkette lies sich leider nicht so gut einsetzen. Bei diesem kleinen Motor ist die nötige Fummelarbeit sehr nervenzehrend.
Auf der Zündungsseite ging es erst einmal nicht mehr weiter, da das Lager für den Anlasserfreilauf fehlte.
Mein neues Shim-Sortiment hat sich nun ausgezahlt und wir konnten das Ventilspiel perfekt einstellen. Ich bin schon gespannt wie die Kontrolle nach 100km aussieht und ob sich etwas verändert hat.

Ich hoffe bald weitermachen zu können. Jetzt am Wochenende habe ich, mal wieder, durch mein Auto keine Zeit gefunden.