Log In

Please consider registering
Guest

— Forum Scope —




— Match —





— Forum Options —





Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters

Register Lost password?
sp_TopicIcon
Action Cam - Positionierung und Betrieb
RSS
Avatar
ScooterTourer

26 Posts
(Offline)
1
22. Juni 2018 - 22:20

Hallo Gemeinde!

ich denke schon eine Weile darüber nach, mir eine Action Cam zu beschaffen. Zumal ich auch öfters alleine unterwegs bin und dann natürlich keine Sozia habe, die Fahrfotos machen kann.

Hat jemand Erfahrung damit, was Positionierung, Betrieb (Auslösen) und Art der Kamera angeht? Persönlich bin ich eher der Fotograf und nicht der Filmer. Es geht mir also darum, Fotos während der Fahrt zu machen.

Für ein paar Tipps wäre ich dankbar.

Besten Dank!

Viele Grüße und Always Happy Scooting!
Volker
(https://scootertouring.wordpress.com/)

Avatar
speedguru
Orkstyle Customz

4350 Posts
(Offline)
2
22. Juni 2018 - 22:23

Ich habe damit keine praktische Erfahrung, aber die Logik alleine gebietet eigentlich, dass die Kamera am bzw. über dem Lenker montiert sein muss um einfachen und sicheren Zugriff zu erlauben. Soweit ich weiß, gibt es doch Halterungen für diese Dinger die am Spiegel angebracht werden.

„Je einfacher eine Konstruktion ist, desto genialer ist sie. Kompliziert bauen kann jeder.“ (Sergei Koroljow)

und dann gibts noch:
Rollerchaos, der Blog: http://www.rollerchaos.de
Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/rollerchaos

Avatar
biker-totti

99 Posts
(Offline)
3
23. Juni 2018 - 12:50

Befestigungsmöglichkeiten für Action Cam gibt es viele, bei den meisten ist das meiste als Zubehör dabei. Lenkerbefestigung bzw. am Spiegel würde ich bevorzugen (schau mal hier)

Auslösen normal über eine Taste, welche meistens oben ist, manche kann man auch über das Touchdisplay auslösen.

Fotos während der Fahrt? Egal ob aus der Hand oder Cam befestigt, die Bilder werden unscharf bis gar nicht erkennbar. Da lieber ein Standbild aus dem Video nehmen.

Art der Cam ist fast egal, kommt halt auf die persönlichen Wünsche Richtung Preis und Ausstattung an.

Für den Anfang reicht eine Einfache um sich erst mal mit der Materie vertraut zumachen, z.B. Diese

 

MfG Totti

einmal Biker, immer Biker

ts1

458 Posts
(Offline)
4
23. Juni 2018 - 13:47

Wenn's schattig wird, ist die Verschlußzeit lang.

Aber ein leicht verrauschter Hintergund und die Mitfahrer scharf abgebildet kann auch seine Reize haben.

Avatar
slooowrider

2479 Posts
(Offline)
5
23. Juni 2018 - 13:56

ts1 sagt
Aber ein leicht verrauschter Hintergund und die Mitfahrer scharf abgebildet kann auch seine Reize haben.  

Das geht aber nur, wenn man die Kamera mit den Mitfahrern mitbewegt und nicht zittert. Das ist bei der Fahrt ausgeschlossen. Fotos zu machen bei der Fahrt dürfte nur mit einem Gimbal gehen und sowas ist teuer. Um das Anhalten kommt man einfach nicht drum rum, wenn man gescheite Fotos will.

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

ts1

458 Posts
(Offline)
6
23. Juni 2018 - 14:30

Wenn man gleich schnell (und in gleicher Richtung) wie die Mitfahrer fährt, geht das.

Das hier habe ich auch während der Fahrt gemacht. Ist sicher nicht professionell, aber auch nur als private Erinnerung gedacht. (Sonst bräuchte ich eh eine Kamera, die 100-1000x teurer ist.)Rätselbild2.jpgImage Enlarger

Schwierigkeiten habe ich eigentlich nur mit Video. Da ich keinen Reihensechszylinder habe, sondern nur einen großen Eintopf, schüttelt die Maschine schon von selbst. Und die Strasse schüttelt das Fahrzeug durch. Alles was am Fahrzeug montiert ist, wird verwackelt. Müsste für Video am Helm oder mit Brustgurt befestigen.

Avatar
Dude

285 Posts
(Offline)
7
23. Juni 2018 - 15:04

Ich hab sowas hier. (exakt die die ich habe haben sie nicht mehr)

https://www.gearbest.com/action-cameras/pp_1696578.html?wid=1433363

Die Qualität ist erstaunlich gut (in720, alles größere halte ich für generell sinnlos)

Hat putzigerweise eine Fernbedienung dabei... An der Simme hab ich keine großen Bildrüttelprobleme. Auch dieses schlimme Wabern das die alten GoProś veranstaltet haben macht die nicht.

Haben Sie schon einmal einen Sarkasmus vorgetäuscht?

tom-echte-Kerle_Forum.JPG( Ayurveda für richtige Kerle)

 

Avatar
Jörg

508 Posts
(Offline)
8
23. Juni 2018 - 19:35

Arbeite seit einigen Jahren mit Gopro. Da zu dann am Fahrzeug so 4-5 Punkte suchen und einen Haltepad ankleben. Wird langweilig wenn immer nur der selbe Winkel im Film ist. 

Kann jetzt nur von der Gopro 1-5 reden. USB Adapter an eine Stromversorgung (Steckdose) zwei Kabel, eines für das Handy und eines für die Stromversorgung der Cam. Ich habe die Cam im offenen Gehäuse und ständig am Ladekabel. Die App auf dem Handy schaltet die Cam über Bluetooth ein oder aus egal wo sie am Fahrzeug oder Helm befestigt ist. Gleichzeitig sehen ich was ich aufnehme. Die Videos lade ich von der Cam per Bluetooth auf das Handy. Von dort direkt ins Cloud.  Die Aufnahmen sind stabilisiert, also kein wackeln 

 

Eine cam die der Gopro nach eifert ist diese https://www.amazon.de/Victure-Weitwinkel-Aktionkameras-Wasserdicht-Unterwasserkamera/dp/B079WM5NR8/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1529774955&sr=8-3&keywords=cam

Wo bei ich nicht weiß ob die so stabil ist wie die von Gopro. Da flog mir schon mal die Cam bei 110 km auf der Landstraße weg. 20 Minuten gesucht, die lief noch. 

Wichtig sind sehr gute Speicherkarten !

"Dumm ist nur der, der zweimal über den gleichen Stein stolpert"

Avatar
ScooterTourer

26 Posts
(Offline)
9
24. Juni 2018 - 21:19

Danke, Leute, für die detaillierten und hilfreichen Hinweise!

Ich werde das Ganze durchdenken und - sobald ich wirklich eingekauft und erste Erfahrungen habe - hier berichten. Das kann allerdings Spätsommer/Herbst werden.

Merci nochmal!
Gruß Volker

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats

Administrators:
slooowrider

Top Posters:

Newest Members:

lacygaddy112

Forum Stats:

Groups: 4

Forums: 14

Topics: 1033

Posts: 14232

 

Member Stats:

Guest Posters: 67

Members: 759

Moderators: 0

Admins: 1

Most Users Ever Online: 81

Currently Online: thum
8 Guest(s)

Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)