Log In

Please consider registering
Guest

— Forum Scope —




— Match —





— Forum Options —





Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters

Register Lost password?
sp_TopicIcon
Tour 2017 - Marokko
RSS
Avatar
slooowrider

2504 Posts
(Offline)
81
4. April 2017 - 18:42

Aktuell gibt es nichts Neues.

Björn, Peter und ich haben aber sowieso schon den Plan gefasst es auf jeden Fall zu versuchen. Notfalls mit Bakschisch.

Das Schlimmste was passieren kann, ist mit der Fähre gleich wieder zurückzufahren.

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

Avatar
Maik / Schwabe durch die Gnade Gottes

261 Posts
(Offline)
82
4. April 2017 - 18:57
 headbangheadbangheadbang
Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet, verliert den Sinn für die Realität!
 
 
 

Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet, verliert den Sinn für die Realität!

Avatar
thum
Freiberg (Sachsen)

555 Posts
(Offline)
83
4. April 2017 - 19:37

slooowrider sagt
Das Schlimmste was passieren kann, ist mit der Fähre gleich wieder zurückzufahren.  

Schlimmer wäre, nicht mehr MIT Roller AUS dem Land zu kommen...sf-frown

"Sieht aus wie ein Fisch, bewegt sich wie ein Fisch, lenkt sich wie 'ne Kuh." (Douglas Adams)

Avatar
slooowrider

2504 Posts
(Offline)
84
4. April 2017 - 21:10

Stimmt nicht, denn dann wären wir schon drinnen gewesen!

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

Avatar
thum
Freiberg (Sachsen)

555 Posts
(Offline)
85
4. April 2017 - 22:09

slooowrider sagt
Stimmt nicht, denn dann wären wir schon drinnen gewesen!  

Laß das nicht Deinen Roller hören...

"Sieht aus wie ein Fisch, bewegt sich wie ein Fisch, lenkt sich wie 'ne Kuh." (Douglas Adams)

ts1

466 Posts
(Offline)
86
5. April 2017 - 08:29

thum sagt

Schlimmer wäre, nicht mehr MIT Roller AUS dem Land zu kommen...sf-frown  

Und noch schlimmer, nicht mehr aus dem Land zu kommen.sf-cry

Avatar
Maik / Schwabe durch die Gnade Gottes

261 Posts
(Offline)
87
5. April 2017 - 14:06

Die sind froh wen wir wieder weg sind 🙂sf-coolroller

Wer immer mit dem Schlimmsten rechnet, verliert den Sinn für die Realität!

ts1

466 Posts
(Offline)
88
7. April 2017 - 09:13

Mein Kollege empfiehlt, persönlich bei einer der Botschaften vorbeizuschauen, falls noch Fragen offen sind. Dann kann die Antwort nicht so leicht "vergessen" werden.

Die kleinen Krafträder gibt es jedenfalls auch in Marokko (führerscheinfrei, versicherungspflichtig), man nennt sie dort einfach scooter, wie im Englischen.

Avatar
slooowrider

2504 Posts
(Offline)
89
7. April 2017 - 09:17

Björn war bei der Botschaft. Die Aussage war, da hat nur der Zoll was zu sagen.

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

Avatar
kymcofan

291 Posts
(Offline)
90
18. April 2017 - 04:08

hab mir mal gedanken gemacht , wo ich mit meinem truppentransporter lang fahren kann. die schweiz ist leider tabu für mich .... da stehen einfach zu viele berge rum , wo ich nicht mal mit ausladen der hundis und mit schieben rüberkäme 🙁 aaaaber ... gibt ja 1000 wege die nach "rom" führen 😉

montpellier in frankreich wäre ein guter treffpunkt, da führt bastians routenplanung entlang. bis dahin stehen nicht so viele "hohe" berge im weg rum und 1200 km sind in 4 bis 5 tagen machbar 🙂

Route-nach-Montpellier.jpgImage Enlarger

adac zu frankreich besonderheiten :

Besondere Regelungen für Motorräder und andere Krafträder

Ab 20. November 2016 müssen alle Fahrer und Mitfahrer von Motorräder (auch Roller, Mofas, Quads etc.) CE-zertifizierte Handschuhe tragen. Davon betroffen sind auch ausländische Biker.

"Der Weg ist das Ziel !" Konfuzius                   

conri
91
18. April 2017 - 05:48

Hi, diese Route sieht so aus, wie meine Route, die ich gerade gefahren bin. Und im Mai 2016 auch.

Lyon umfahre ichimmer weiträumig. Dieses Jahr war das stressig, weil mein Navi gesponnen hat. 

Bei Fragen zur Route und Übernachtungsmögluchkeiten gerne ansprechen. Ich bin jetzt gerade in Südfrankreich und tippe am Smarty. Es kann also etwas dauern und hat Tippfehler.

Ganzohne Berge habe ichnicht gemacht, diesind hier so schön und trotzdem einfach. 

Gorges de la Nesque und generell um den MOnt Ventoux herum. 

Montpellier ist ein guter Einstiegspunkt. Deutlich wenuger los als an der Cote d'Azur ab St Tropez und weiter östlich. Da bin ich jetzt gerade.

Küste zw Frejus und Canne traimhafter Abschnitt. Aber das ganze Hinterland ist geil: lauter kleine bergsträsschen mit unendluch vielen Kurven. Aber keine Riesenberge. Und immer wieder suehr man in weiter Ferne das Meer.

Ich schwärme... 

viele Grüsse, Richard

conri
92
3. Mai 2017 - 05:53

Hi,

so, mein April-Ausflug an die Cote d'Azur ist beendet.

Anbei meine Route - wie man sieht, deckt sie sich sehr gut mit der Route von kymcofan:

https://tinyurl.com/kg3acw2
(führt zu Motoplaner.de)

Und hier als Bild:
gesamtroute.pngImage Enlarger
Letztes Jahr bin ich etwas westlicher gefahren und kam bei Sete raus...
Bei Fragen gerne melden.

Viele Grüße, Richard.
Avatar
Björn

33 Posts
(Offline)
93
10. Juni 2017 - 17:58

7308797 Sekunden bis Tourenstart.

 

Hallo Leute. Da wir auf der Tour sehr wahrscheinlich oft auf den Campingplatz fahren werden, ist es ratsam eine Camping Card zu haben. Eine Mitgliedschaft kostet ca 16€ und ist für ein Jahr Gültigkeit sicherlich erschwinglich. Der Vorteil Nummer eins ist , dass man bis zu 50 Prozent spart. Der zweite, man gibt den campingcard Ausweis ab und nicht seinen Personalausweis.

 

Ich stelle hierzu gerade Nachforschungen an. 

 

Bis die Tage.

 

Andere Frage: Ich hätte gern eine größere Fahre mit dem Logo, die wir am Campingplatz aufstellen. Findet ihr das gut?

Träger des Freizeit-Nobelpreises und Berufsjugendlicher im Ruhestand

Avatar
speedguru
Orkstyle Customz

4478 Posts
(Offline)
94
10. Juni 2017 - 21:31

Das mit der Campingcard ist eine gute Idee, lohnt sich bestimmt. Mit der Fahne auch, warum nicht? Wäre ja auch was für das nächste Treffen.

„Je einfacher eine Konstruktion ist, desto genialer ist sie. Kompliziert bauen kann jeder.“ (Sergei Koroljow)

und dann gibts noch:
Rollerchaos, der Blog: http://www.rollerchaos.de
Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/rollerchaos

Avatar
kymcofan

291 Posts
(Offline)
95
10. Juni 2017 - 22:48

hatte mich schon 2016 durch die campingcards gewühlt und die meisten bieten nur in der nebensaison einen 10 bis 20 % nachlass an oder kombipreise , z.b. auto,erwachsener,hund und strom

da wäre die frage ,a welche karte passt zu wem und b wer will sich durch die ganzen cp wühlen und rausfinden welcher cp welche karte akzeptiert und c , liegt der ausgesuchte cp auf der geplanten route 😉

link zur wikipedia : https://de.wikipedia.org/wiki/Camping_Card

link zur karte bei amazon : https://www.amazon.de/ACSI-CampingCard-Erm%C3%A4%C3%9Figungskarte-Nachsaison-Deutsch/dp/B00MH42J06/ref=pd_cp_200_1?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=XJ9Q85RWC7DRP5JTQG3J

"Der Weg ist das Ziel !" Konfuzius                   

Avatar
Scarabeo

649 Posts
(Offline)
96
12. Juni 2017 - 08:05

Moin,
Camping-Karten sind für meinen Jahrgang und älter zugeschnitten. Also für 2 Personen evtl. mit Hund die im WoWa oder WoMo in der Nebensaison unterwegs sind. Die DCC Karte wird fast überall akzeptiert. Allerdings wird sie nur selten als Ausweiskarte angenommen. Unserer Erfahrung nach spart man 5 -10% nicht mehr. Ob sich das für Euch lohnt muß jeder sellbst entscheiden.

Viele Grüße!
Scarabeo

Der im wahren Leben Norbert gerufen wird

Avatar
slooowrider

2504 Posts
(Offline)
97
11. Juli 2017 - 10:48

Ich habe den ersten Beitrag aktualisiert.

Dort bei Martigny kenne ich einen Naturcampingplatz und habe den angeschrieben. Der wäre ideal als Start- und Endpunkt. Aber mal abwarten, möglicherweise hat der Ende September, bei der Rückfahrt schon geschlossen. Details finden sich im ersten Beitrag.

"Wer Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, wird beides verlieren!" | © Benjamin Franklin

Avatar
speedguru
Orkstyle Customz

4478 Posts
(Offline)
98
31. Juli 2017 - 23:48

Ich weiß nicht ob wir das schon hatten, aber in Frankreich müssen seit einiger Zeit beim Motorradfahren (gilt auch für Rollerfahrer) CE-geprüfte Handschuhe getragen werden. Für mich war die Info neu. Ein Kunde hat es mir heute erzählt, leider aus unschönem Grund. Die dortigen Sheriffs haben sich nämlich den Sport ausgedacht, an Campingplatzausfahrten auf ausländische Rollerfahrer zu lauern, Mopeds als "Beiboot" für Wohnmobile sind doch recht beliebt.

Ihm hat man dann knapp 140€ abgeknöpft (er mit ungeprüften Handschuhen und seine Sozia ohne, also ~ 70 Mäuse pro Kopf) . Für mich als, bei warmem Wetter, grundsätzlich ohne Handschuhe fahrenden Sicherheitsork eine durchaus wertvolle Info. Neue Handschuhe stehen vor der Tour also noch auf der Einkaufsliste, meine alten Saupfoten aus Beständen der Bundeswehr gehen da wohl nicht durch.

Man sollte ein Gesetz erlassen, dass es Politikern verbietet sich mit einer 45er das Hirn rauszublasen bevor sie über neue Gesetze nachdenken ... computer

„Je einfacher eine Konstruktion ist, desto genialer ist sie. Kompliziert bauen kann jeder.“ (Sergei Koroljow)

und dann gibts noch:
Rollerchaos, der Blog: http://www.rollerchaos.de
Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/rollerchaos

Avatar
kymcofan

291 Posts
(Offline)
99
1. August 2017 - 09:46

ja,kam schon zur sprache am 18.4. um 4:08 😉

 

btw, hat schon jeder seine acsi cc karte ?

"Der Weg ist das Ziel !" Konfuzius                   

Avatar
speedguru
Orkstyle Customz

4478 Posts
(Offline)
100
1. August 2017 - 14:01

Da sieht man mal wie's um Opas Hirn bestellt ist ... aua. Aber egal, ich war heute bei Tante Louise zwecks neuer Mütze, das mit den Handschuhen ist erledigt. Ich hab jetzt für 9,99€ im Sonderangebot (von 14,95€ reduziert ...) ein paar frankreichkompatibler Pfotenschoner aus pakistanischer Edelfertigung. Die Dinger sind so rotzig verarbeitet, dass ich sie nach der Tour mit absoluter Sicherheit wegwerfen kann, aber das Gesetz ist erfüllt.

Nö, werd ich auch nicht haben. Das lohnt sich nicht wirklich und wenn man sich die unterstützten Campingplätze anschaut, dann sind die in Frankreich und Spaninen extrem dünn gesäht bzw. in den Tourihochburgen, die ich soweit möglich meiden werde. Wenn ich deutsche Proleten und übergewichtige Rentner in überteuerter Tupperware sehen will, dann kann ich auch zu Hause bleiben 😉 . Von dem Volk quetschen sich jedes Jahr massenweise Musterexemplare durch Regensburg.

„Je einfacher eine Konstruktion ist, desto genialer ist sie. Kompliziert bauen kann jeder.“ (Sergei Koroljow)

und dann gibts noch:
Rollerchaos, der Blog: http://www.rollerchaos.de
Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/rollerchaos

Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats

Administrators:
slooowrider

Top Posters:

Newest Members:

meridithconnor7

Forum Stats:

Groups: 4

Forums: 14

Topics: 1053

Posts: 14626

 

Member Stats:

Guest Posters: 67

Members: 807

Moderators: 0

Admins: 1

Most Users Ever Online: 81

Currently Online:
5 Guest(s)

Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)