Log In

Please consider registering
Guest

— Forum Scope —




— Match —





— Forum Options —





Min search length: 3 characters / Max search length: 84 characters

Register Lost password?
sp_TopicIcon
Vespa et 2 läuft höchstens 60 tacho ,meist eher 50-55.
RSS
Avatar
Explorer83

276 Posts
(Offline)
101
30. Mai 2019 - 20:30

Ja,der ist für die et2 hoffentlich gut genug.

Aber ob die Leistungsdrehzahl wo das getriebe ausläuft bei 80 oder 100 liegt ,ist zu verschmerzen.

 

Die Leistungskurve sollte das auch verschmerzen ,da das setup restlos alle wichtigen teile hat.(für touren,eine Innenrotorzündung mit Lichtspule und 50watt restleistung gibt's nicht)

 

Der Zylinder wird mit dünner Fussdichtung gemacht und der Kopf so pi mal Daumen 0,3mm abgeflacht.

Kostet 5 euro ,bringt 1ps.

Edit, ein kumpel aus der motocross welt hat meinen dr entführt .Ist einfach damit abgehauen mit den Worten: Da muss ein Dremel rein.

Soll morgen früh bei ihm vorbeischauen.

Der typ weiss wenigstens was er macht,und 10-15 tkm sollten da kein problem sein.Er weiss auch alles über Auspuff und erwünschtes leistungsband.

Edit: Er sagt da sind locker 3 -4 ps verbessert,ohne die Drehzahl signifikant zu ändern.

Leistung max Zylinder wird nahe 10000 zu suchen sein,also 1300 rpm mehr als der Zylinder eigentlich ist.

Der sito wird wohl etwas begrenzen,aber im 9000-10000 Bereich soll das sich positif auswirken.

Morgen sehe ich das Resultat.

Er sagte auch ,erster tank mit 12gr gewichten,zweiter mit orginalen.

Die hole ich dann und soll auf +-5,5 runter,in der region soll ich testen.

Avatar
Explorer83

276 Posts
(Offline)
102
1. Juni 2019 - 14:55

So der ganze ranz liegt drin,ausser die Kupplung,hab die mutter durchgedreht und muss die jetzt abschleifen.

Nach dem Mittagessen geht der Filter und Auspuff drauf ,dann erfolgt ein erster start und 20 min warmlaufen lassen.

Den filter habe ich als riesenteil zum selbst schneiden gekauft,vom malossi schwamm habe ich abgesehn.

Luftfilter am oberen einlass offen gemacht.

Zünkerzen Br8es ,Br9es ,Br10es. Angefangen bei 9.

Hab direkt mal 6gr rollen geholt,die kann ich zum testen und mischen nutzen.So habe ich von 4,5 bis 8,5 gr Etliche Variationen zum würfeln.

Im moment sind die 8,5Gram ,viel zu schwer aber beim einfahren wohl eine gesunde Entscheidung.

im tank sind 75 ml Castrol rs zugemischt.

Bedüsung hab ich von 70-90 in 0,04er schritten,hoffentlich brauch ich nicht höher zu gehen.

Sollte gleich der vordere motorteil gut laufen kommt morgen die Kupplung und der Bordstrom dran.

 

Die Pizza ruft ,und das wetter sagt leise Luxemburg.

 

Edit, geht ab wie sau.Hab 50 km getestet ,mit 50 km/h tacho bei 1/4 gas 9% hoch 😀

Freuhe mich so sehr darauf wenn Kupplung und Getriebe auch endlich drinne sind.

Das ding ist nicht mehr mit dem alten setup zu vergleichen,hat trotz der sehr schlaffen Kupplung einfach extrem dampf und ist nicht sonderlich laut geworden.

Wenn da gleich die Variogewichte abgestimmt sind kommt da sicher noch mal etwas Läutstärke bei vollast dazu,aber an sich ist die Vespa schön unauffällig.

Vor Ladenschluss habe ich mir jetzt noch eine 96er düse geholt,nur für den fall das die 90er zu hell ist.Filter ist oben am einlass ,wo der schlauch unter den Sattel weiterläuft komplett offen.Schlauch zu sattel ist Geblieben,soll ja dem Drehmoment und niedrigem Lautstärkepegel entgegenkommen.

 

Edit:

So geil das teil kugeln

Morgen kommt, 30-60-30-60 und 5 min 60 dann kühlen und wiederholen dran.

Hab schon die ersten 90km runter und fast nichts aus dem tank weg.Nicht mehr als vorher

 

Edit2: Schon bei 70-75 tacho angekommen ,ab da läuft die Vario weiter nach oben aus.

Ist wohl sehr kurz übersetzt.Werde den motor noch 200weitere Kilometer ruhig fahren.

Der verbrauch bei 70 Lt. ist auch nicht optimal ,liegt bei geschätzt 4-5 L.

Hoffentlich ist nach dem einfachen eine kleinere düse machbar ,und das getriebe macht dann auch was es soll.

 

Lange rede kurzer sinn,das Getriebe muss eh mit gewalt geöffnet werden.

 

Edit 3

Nach 300km einfahren nach der Arbeit mal warmgemacht und 30sekunden Vollgas aus dem Tacho raus gezogen.+-97 Lt. 

Die kriegt ab so 85 tacho nochmal einen extra kick wie ein Turbolader,nur die Drehzahl hat wohl auch hoch gesessen.

Morgen sofort am getriebe anfangen,düse mal 3 nummern kleiner anfangen.Im moment läuft sie reichlich dunkelbraun ,die Kerze.

Edit 4 :

Mechanischer benzinhahn ist dran,ich glaube aber ich Tanke einfach zu voll. War wohl eher mein fehler,unterseite akkubox voll...

1 ... 23456
Forum Timezone: Europe/Berlin
All RSS Show Stats

Administrators:
slooowrider

Top Posters:

Newest Members:

meridithconnor7

Forum Stats:

Groups: 4

Forums: 14

Topics: 1051

Posts: 14610

 

Member Stats:

Guest Posters: 67

Members: 807

Moderators: 0

Admins: 1

Most Users Ever Online: 81

Currently Online: ts1
6 Guest(s)

Currently Browsing this Page:
1 Guest(s)